Bibliografie

Meine Veröffentlichungen

Alle meine Bücher sind beim Selfpublishing Verlag Twentysix erschienen. Man kann sie überall dort bekommen, wo es Bücher gibt. Da es sich um einen Book-on-Demand-Verlag handelt, dauert es etwa 7-10 Tage, bis das Buch abholbereit ist bzw. geliefert wird. Ich empfehle Bestellungen hier:

Urtypisch

Gedichtband, geschrieben 2012 – 2013
ISBN: 9783740714581

Zum Inhalt:

Ein Dichter weiß aus immer gleichen Teilen

ein neues Ganzes mal für mal zu fügen

und kann sich noch für ganz spezielle Zeilen

mit sechsundzwanzig Lettern bloß begnügen.

Auf Zwölf nur bleibt der Töne Zahl beschränkt,

doch wer sie einmal anders kombiniert,

und ihre Klänge kreativ vermengt,

der hat sogleich was Neues orchestriert.

Auch wir sind beispiellose Summen

begrenzter, ausgewählter Komponenten.

Und wo wir sinnend ohne Angst verstummen,

da zeigt sich uns der Seele Elemente.

Im Grunde gibt es sieben Strahlen nur,

die einzigartig prägen, wie wir sind.

Die Sieben geben siebenfach Struktur,

womit der Mensch an Sinngestalt gewinnt.

So gibt’s vom Urbeginn an Formen,

die uns als Typen eingeleuchtet werden,

die jedes Dasein zahlenmäßig normen,

den Einzelseelen helfen sich zu erden.

Wer mit Gott geht …

Epen, geschrieben 2012 – 2013
ISBN: 9783740713751

Zum Inhalt:

So wurden Bibelgeschichten noch niemals erzählt! Gefasst im Versmaß der Epen fließt eine jede Erzählung dahin wie ein Strom ohne Anfang und Ende. Zeitlos erscheinen die großen Geschichten am Grunde des jüdischen, christlichen ebenso wie des islamischen Glaubens. Zeitlos nicht nur, weil sie jenseits von Moden und Strömungen wertvoll geblieben sind. Stetig getragen vom Rhythmus der nichtreimenden Verse erklingen sie selbst wie von jenseits der Zeitläufte eingeflossen in atmende Form. Denn das ist das Wesen der epischen Weise: Es reihen sich fortlaufend Verse im Ganzen zum Ganzen. Liest man sie, hört man sie. Hört man sie, taucht man hinein in den Fluss ihrer wortgewordenen Bilder. Gleich wie das Pochen des Herzens erinnert ihr Tönen daran, dass ununterbrochen ein maßvolles Wort uns begleitet.

Hiobs Freunde

Novelle, geschrieben 2014
ISBN: 9783740713485

Zum Inhalt:

Drei Männer suchen ihren gemeinsamen Freund Hiob, der sich in die Ödnis zurückgezogen haben soll. Als sie ihn finden, sehen sie sich einem himmelschreienden Leid gegenüber, das den einst vom Erfolg Verwöhnten über Nacht heimgesucht hat. Das böse Schicksal des alten Freundes weckt in jedem von ihnen tief sitzende Ängste. Alles, was die Freunde Hiob erwidern, raten oder vorwerfen, offenbart diesem, wovor sich die Männer selbst am meisten fürchten. Auch Hiob kennt die Angst. Als er noch gesund und wohlhabend war, plagte ihn oft das Gefühl, seines Glückes nicht wert zu sein. Doch nun ist er entschlossen für seine Würde zu kämpfen und gegen sein Los aufzubegehren. Nur ein Held ist er nicht, weil er sich mit Gott anlegt, weil er sich traut dem Herrn die Stirn zu bieten. Tapfer und weise zugleich ist der Gottverlassene deshalb, weil er der Angst nicht gestattet, ihn zu beherrschen. Damit lässt er auch die Gottesfurcht hinter sich und wagt den Weg des Vertrauens.

Daniels Vermächtnis

Historischer Roman, geschrieben 2015
ISBN: 9783740712020

Zum Inhalt:

Religiöse Eiferer gefährden die Einheit des Staates im Zweistromland. Andersgläubige werden eingeschüchtert, Machthaber versuchen aus dem Zwist der Religionsgruppen politisches Kapital zu schlagen, die Freiheit des Wortes weicht der Selbstzensur. Mesopotamien im 6. Jahrhundert v. Chr. Der alte Fürst Beltschazar hat einen Schreiber bestellt. Semi, der seit der Machtübernahme der Perser ohne Anstellung ist, freut sich über den lohnenden Auftrag. Beltschazar will seine Geschichte für künftige Zeiten aufzeichnen lassen. Als der verschleppte Jude Daniel kam er vor über 60 Jahren nach Babylon. In kurzer Zeit stieg er zum engen Vertrauten und geschätzten Berater des Königs auf, des mächtigen Herrschers Nabu-kudurri-usur. Der Monarch war augenscheinlich beeindruckt vom festen Glauben des Judäers und von der Wirkmacht seines Gottes Jahwe. Die Priester des Marduktempels sahen es alles andere als gern. Aber was hatte der Herrscher tatsächlich im Sinn, als er den Glauben an Jahwe beförderte? Warum machte er Beltschazar zum Verwalter über die südlichen Lande mit den mächtigen Religionszentren Nippur, Borsippa und Uruk? Je mehr Semi vom alten Hofrat über das Wechselspiel von Macht und Religion erfährt, umso stärker gerät er selbst zwischen die Fronten. Seine Schwiegertochter wird von Priestern bedrängt und der Gotteslästerung angeklagt, der Tempel droht seinem Sohn, einem erfolgreichen Weihrauchhändler, mit einer Warensperre, und er selbst wird vom mächtigen Kommissar Schutruk gezwungen für den persischen Hof zu spionieren. Und inmitten all dieser Verwicklungen und Intrigen steht Daniel, der mal als prophetischer Menschenfreund, mal als geschickter Realpolitiker, mal als unzeitgemäßer Visionär erscheint.

Marthas Geschick

Novelle, geschrieben 2015
ISBN: 9783740713171

Zum Inhalt:

Judäa im 1. Jahrhundert n. Chr. Eine einzelne Frage stellt die zwölfjährige Ada ihrer Mutter Martha. Da ahnt sie noch nicht, dass die Antwort darauf zu einer Erzählung geraten wird, die fast schon einer Einweihung gleichkommt. Sie hört die Geschichte zweier Schwestern, die auf unterschiedliche Weise von Leben und Tod eines wundersamen Rabbi berührt und verwandelt werden: Martha und Maria. Bis zu diesem Tag wusste Ada nichts von der Existenz der bereits vor Jahren gestorbenen Tante. Das Schicksal dieser Maria fesselt sie von Anfang an. Geschickt führt Martha das Mädchen an das Mysterium der Liebe und des Todes heran. Im Laufe der Erzählung nähern sich Mutter und Tochter gemeinsam einer erschütternden Wahrheit.

Dinahs Ehre

Roman, geschrieben 2016 – 2017
ISBN: 9783740716622

Zum Inhalt:

Unkontrollierte Zuwanderung, religiöser Fanatismus, Fremdenangst und Vorurteil, sexueller Übergriff und der Ruf nach Vergeltung. Kanaan im 18. Jahrhundert v. Chr. In einer sozial angespannten Lage kommt es zu einem Triebverbrechen mit verheerenden Folgen. Der junge Fürstensohn Sichem entbrennt in Liebe zu Dinah, einer Zugewanderten. Als es zu einer Annäherung kommt, vergreift er sich an ihr. Er möchte sie heiraten und Dinahs Vater Jakob ist schließlich auch bereit dem zuzustimmen. Aber Sichem freut sich zu früh. Er hat nicht mit Dinahs Brüdern gerechnet.

Aus sieben Perspektiven erzählt der Autor, was zu dieser Tragödie, diesem Urkonflikt zwischen Israeli und Palästinensern, führte. Er zeigt damit nicht nur, wie unterschiedlich wir auf Fremdheit, Leidenschaft und Gewalt reagieren. Er macht die alttestamentliche Episode vor allem zu einer verblüffend aktuellen Studie über Angst und Liebe, Unduldsamkeit und Toleranz. Gleichzeitig versetzt seine archaische Sprache, die Sprache der epischen Dichtung, den Leser in vorgeschichtliche Zeiten.

Sieben – Du lebst, was du glaubst

Roman, geschrieben 2017 – 2018
ISBN: 9783740743680

Zum Inhalt:

Was verbindet einen gut vernetzten Unternehmensberater mit einer hochmütigen Pröpstin und einem sarkastischen Kabarettisten? Auf den ersten Blick gar nichts. Und doch scheinen sie sich gegenseitig auf den Plan zu rufen. Ähnlich ergeht es Mehrings, dem Inhaber einer Sicherheitsfirma. Eines Tages steht er der attraktiven Notfallmedizinerin Conradi gegenüber. Ist das Fügung oder doch bloß Zufall? Und warum bringt der an sich harmlose Unfall eines Schülers das Leben seiner Lehrerin durcheinander? Was hat den smarten Journalisten Vogel geritten, sich auf ein Thema zu stürzen, das bald sein Renommee gefährdet?

Die sieben Zeitgenossen in diesem Roman haben wenig miteinander gemeinsam. Nur eines: Irgendwie stehen sie alle am Scheideweg. Da kommen die anderen gerade recht. Es zeigt sich bald, dass ihre Beweggründe tiefer reichen, als sie selbst glaubten. Überhaupt lernen sie vor allem das voneinander: anders zu glauben.

Die Vorbotin – Ein Land im Aufruhr

Eine Utopie, veröffentlicht unter dem Pseudonym Nerodal Feh Fesl (Pseudonym)

geschrieben 2018
ISBN: 9783740749781

Zum Inhalt:

Merkwürdige Dinge geschehen im Land. Massenweise durchbrechen Kräuter und Sprossen versiegelte Böden, was bald den Inlandsgeheimdienst auf den Plan ruft. In Stadtparks kommt es wiederholt zu Flashmobs, deren Teilnehmer angeblich telepathisch miteinander kommunizieren. Stadtflucht, zunächst bloß ein neuer Trend, wächst sich rasch zu einer Völkerwanderung aus. In den Weiten der Provinz entstehen neue Siedlungen mit aufsehenerregenden Schulen. Derweil stürzen aus unerklärlichen Gründen überall im Land Kirchendächer ein.

Wer oder was steckt hinter diesen Umwälzungen? Immer wieder fällt der Name einer mysteriösen Frau: Satiasana. Tausende behaupten, die blonde Schönheit sei ihnen im Traum erschienen? Handelt es sich um Massenhysterie, gar eine neue Psi-Waffe der Russen? Die Sicherheitsdienste reagieren nervös. Während die Erwachsenen noch zweifeln, haben viele Kinder die Zeichen der Zeit bereits verstanden.

In einem Spiel mit Fiktionen, Fakten und Fake News wechseln sich einfühlsame Porträts innerlich bewegter Menschen mit quasi-journalistischen Berichten ab. Eine Wahrheitssuche der anderen Art.

Die Vorbotin – Entstehung einer neuen Welt

Eine Utopie, Teil II, veröffentlicht unter dem Pseudonym Nerodal Feh Fesl

geschrieben 2019
ISBN: 9783740762797

Zum Inhalt:

Zwölf Jahre sind vergangen, seitdem die Schamanin Satiasana das Land mit spektakulären Aktionen durcheinander wirbelte. Inzwischen hat sich vieles verändert. Millionen haben die Städte verlassen und leben in Ökosiedlungen. Telepathie ist weit verbreitet, Parapsychologie ein staatlich anerkanntes Studienfach. Nun sorgt eine Nachricht des Statistischen Bundesamtes für Unruhe. Es werden mehr Mädchen als Jungen geboren. Bald wird klar, dass die Geschlechterverteilung bei den Neugeburten erheblich aus dem Lot ist. Die Nachricht löst sehr unterschiedliche Reaktionen und Spekulationen aus. Vor den Augen aller scheint die Welt aus den Fugen zu geraten.

Um Satiasana herum ist es stiller geworden. Seit Jahren wurde sie nicht mehr gesehen. Hat sie überhaupt je existiert? Eine junge Filmemacherin macht sich auf die Suche nach der blonden Wunderfrau. Ihre Reise führt quer durchs Land. Schließlich findet sie Satiasana an einem Ort, an dem die Cineastin sie überhaupt nicht erwartet hat.

Volkes König – Ein Epos von jenseits geschichtlicher Zeit

geschrieben 2020
ISBN: 9783740768195 

Zum Inhalt:

Wie alle Bibeltexte ist auch das Lukas-Evangelium nicht als historischer Bericht zu verstehen. Man verfehlt seinen Sinn, wenn man es so liest, als würde es über etwas berichten, das in ferner Vergangenheit geschah. Nährender und heilsamer sind seine Erzählungen, wenn wir sie als Sinnbilder auf unsere Seele einwirken lassen. Ihre Bedeutung liegt nicht in der geschichtlichen Zeit, sondern in einer Realität, die mit der historischen Zeit mitschwingt.

Epen sind wogende, rhythmisch gefasste Heldengesänge. Dieser Satz ist ein Vers, genauer gesagt ein epischer, antiker Hexameter. Sobald man eine Erzählung in solche Verse gliedert, wandelt sich nicht nur die Form, sondern auch die Schwingung des Gesagten. Das kann jeder feststellen, der zum Beispiel die Verse auf der Rückseite dieses Buches laut liest. Spürbar wird eine harmonisierende Wirkung auf unseren Organismus.

Auch bei allem, was wir tun, sagen, fühlen oder denken schwingen unablässig Rhythmen mit, die Körperrhythmen der Atmung und des Pulses. Sie sind wie Abbilder der Ewigkeit in unserem zeitlichen Dasein. So hebt auch der rhythmisch gefasste Heldengesang das Erzählte aus der geschichtlichen Zeit heraus und lässt es zu etwas werden, das im Jetzt mitschwingt. Der Held wird zu einer Realität, die uns unmittelbar angeht.

Das Erwachen der Elfriede Sommer

Spiritueller Roman, geschrieben 2020-2021
ISBN: 9783740784423

Zum Inhalt:

Elfriede Sommer scheint eine glückliche Frau zu sein, die alles hat, was sie sich wünscht. Aber der Schein trügt. Eines Tages kreuzt ein Mann ihren Weg, der ihre gewohnte Sicht der Dinge völlig durcheinanderbringt. Obwohl sie ihn gar nicht kennt, wirkt er ihr auf Anhieb seltsam vertraut. Sie spürt eine starke Verbindung zu ihm und fragt sich, ob sie dabei ist, sich zu verlieben. Aber die Intimität, die sie fühlt, ist keine romantische oder gar erotische. Das verwirrt sie noch mehr. Als der Fremde ihr im Traum erscheint und sich als ihr Seelenführer vorstellt, beginnt für Elfriede ein Abenteuer, das ihr alles an Mut und Wahrheitsliebe abverlangen wird.


Datenschutz Impressum